Im Schadensfall Ihr Rechtsanwalt

Das Schadenersatzrecht ist eines der Spezialgebiete von Dr. Tschann. Beispiele für Schadensfälle gibt es zur Genüge: mangelhaft erledigte Handwerksarbeiten, schlechte Beratung mit negativen finanziellen Folgen oder auch Lieferung eines fehlerhaften Produktes. Dies sind nur drei exemplarische Fälle.

Deshalb ist es gut zu wissen: Aus den verschiedensten Gründen können Schadenersatzforderungen gerechtfertigt sein. Ihr Rechtsanwalt ist der richtige Ansprechpartner.

Voraussetzungen für Schadenersatz

Nicht jeder Schaden erfüllt die Voraussetzungen für einen Ausgleich, sprich Schadenersatz.
Es muss ein rechtliches Fehlverhalten des Schädigers vorliegen.

Unsere Leistungen für Ihre Schadensangelegenheit

  • Prüfung der Schadensersatzansprüche
  • Prüfung der Schadensersatzpflichten
  • Geltendmachung von Ansprüchen
  • Abwehr von Forderungen
  • Vertretung vor Gericht

Wissenswertes zum Thema Schaden

Das Gesetz definiert „Schaden“ laut § 1293 ABGB wie folgt: „[…] jeder Nachteil, welcher jemandem an Vermögen, Recht oder seiner Person zugefügt worden ist.“ Zugefügt ist hier das Schlüsselwort. Ihr Schaden muss durch schuldhaftes und rechtswidriges Verhalten entstanden sein, dann können Sie Rechtsansprüche geltend machen.